Betreuungsleistungen

Menschen deren Alterskompetenz z. B. aufgrund von psychischer Erkrankung in erheblichem Maße eingeschränkt ist, können zusätzlich Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen. Diese sind nur durch einen zugelassenen Pflegedienst abzurechnen.

Je nach Schweregrad bezahlt die Kasse bis zu 2.448,00 Euro pro Jahr. Um die Betreuungsleistungen zu erhalten, muss bei der entsprechenden Pflegekasse ein Antrag gestellt werden, der durch den Medizinischen Dienst geprüft wird.

Anspruchsberechtigt ist jeder Betreuungsbedürftige der in die Pflegestufe 0 bis III eingestuft ist, und eine Demenz zugrunde liegt. Unsere Bilder zeigen, was man unter Betreuungsleistungen versteht.

Benötigen Sie Hilfe bei den Anträgen?
Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf!


betreuungsleistungen.jpg

betr.jpg


SENIOR MOBIL


Gasstrasse 10 | 24340 Eckernförde
Tel. 0 43 51 - 47 64 33
Fax 0 43 51 - 72 64 99


info@senior-mobil.net


STARTSEITE    KONTAKT   IMPRESSUM

SIE HABEN FRAGEN?


Senior Mobil - Service ist für Sie da.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf! Rufen Sie uns an.

© 2001 - 2018 Senior Mobil | Admin-Login | Datenschutz | Impressum | Webdesign Hamburg